Homepage Rezepte Glasierte Hähnchenbrust mit Süßkartoffeln

Rezept Glasierte Hähnchenbrust mit Süßkartoffeln

Durch eine Aprikosenglasur erhält dieses Hähnchen eine leicht fruchtige Note, die sich in der Beilage aus Süßkartoffeln und Lauch sowie dem Joghurt-Dip wiederfindet. Eine gelungene Kombination, bei der alles zusammen auf einem Blech gegart wird.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
715 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen. Die Süßkartoffeln schälen, längs vierteln und in dicke Scheiben schneiden. Lauch putzen, waschen und in breite Ringe schneiden. Beides auf einem tiefen Backblech verteilen, salzen und pfeffern. 4 EL Öl untermischen. Im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen. Aprikosen halbieren. Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aprikosen zum Gemüse geben, Filets mit der Haut nach oben auf das Blech setzen und mit übrigem Öl (2 EL) bestreichen. Ca. 15 Min. backen.
  2. Konfitüre in einer ofenfesten Schale auf dem Ofenboden erhitzen. Chili waschen, halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften fein hacken. Mit Konfitüre, Limettensaft, Salz und Pfeffer glatt rühren. Joghurt, Ketchup und 2 EL Aprikosenglasur glatt rühren, salzen, pfeffern und beiseitestellen. Filets mit Glasur bestreichen und ca. 15 Min. backen. Grill dazuschalten, Hähnchen mit übriger Glasur bestreichen und 5-7 Min. übergrillen. Joghurt dazu reichen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hähnchenschenkel mit buntem Gemüse

Die 39 besten Hähnchenschenkel-Rezepte

Hähnchen vorbereiten und im Ofen braten

Hähnchen vorbereiten und im Ofen braten

Hähnchengeschnetzeltes

12 Rezepte für Hähnchengeschnetzeltes