Homepage Rezepte Glasnudelsalat im Salatblatt

Rezept Glasnudelsalat im Salatblatt

In Asien sind Salate mit Glasnudeln sehr beliebt. Hackfleisch und Cashewkerne gehören dabei zu gern gesehenen Zutaten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
100 kcal
leicht

ZUTATEN für 12 Personen

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 12 Personen

Zubereitung

  1. Die Glasnudeln mit kochendem Wasser begießen, 3-4 Min. ziehen lassen, in ein Sieb gießen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter grob schneiden.
  3. Die Tomaten waschen und halbieren oder vierteln. Die Chilischote in Ringe schneiden, kurz in kaltes Wasser legen, damit sich die Kerne herauslösen.
  4. Fischsauce, Limettensaft und Zucker in einer Schüssel verrühren. Die Glasnudeln mit der Küchenschere kürzer schneiden, mit Frühlingszwiebeln, Tomaten, Kräutern und Chiliringen untermischen.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin unter Rühren in 3-4 Min. krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter den Glasnudelsalat mischen. Zugedeckt mindestens 1 Std. ziehen lassen.
  6. Zum Büfettaufbau die Salatblätter waschen und trocken tupfen. Nebeneinander auf eine Platte legen, mit Glasnudelsalat füllen. Die Cashewnusskerne hacken und darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login