Homepage Rezepte Glühwein-Kirschschnitten

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Glühwein
100 g Schokoraspel
1 TL Zimtpulver
1 EL Kakaopulver
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
3 EL Zucker
400 ml Glühwein
3 Päckchen Tortenguss rot
400 g Sahne
je 2 Päckchen Vanillezucker und Sahnesteif
200 g Schmand
2 EL Schokoraspel
Fett für das Blech

Rezept Glühwein-Kirschschnitten

Wenn es draußen kalt wird, ist die Glühweinsaison angebrochen. Es ist auch die Zeit für diese delikaten Kuchenschnitten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
455 kcal
mittel

Für ein Obstkuchenblech (18 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für ein Obstkuchenblech (18 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° vorheizen und das Blech fetten. Die Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Glühwein dazugeben. Schokoraspel, Zimt und Kakao mit Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig auf das Blech streichen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 20-25 Min. backen.
  2. Die Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen und 350 ml davon abmessen. Aus Zucker, Kirschsaft, Glühwein und Tortenguss einen Guss herstellen. Kirschen untermischen und alles auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Fest werden lassen.
  3. Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und den Schmand unterheben. Auf die Kirschen streichen und den Kuchen mit Schokoraspel bestreuen.

Probieren Sie auch das Glühwein Rezept aus dem GU Kochbuch "Sommerdrinks & Winterdrinks" und holen Sie sich den Geschmack nach Schnee und Weihnachtsmarkt nach Hause.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker!

Dieser Kuchen verdient das Prädikat - sehr empfehlenswert.

 

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login