Rezept Glühweinbirne

Line

Wenn der Winter kommt, ist die Zeit der Rotwein Birne abgelaufen. Dann ist die Glühweinbirne an der Reihe.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Desserts
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 515 kcal

Zutaten

4
1/2 l
Rotwein
200 g
brauner Zucker
2 Streifen
1
ausgekratzte Vanilleschote
1 Zacken
Sternanis
40 ml
brauner Rum (54 %)
4 Kugeln
Vanilleeis

Zubereitung

  1. 1.

    Am Vortag die Birnen schälen ohne den Stiel zu entfernen. Nach Belieben das Kerngehäuse von unten mit einem Kugelausstecher entfernen.

  2. 2.

    Den Wein mit dem Zucker, der Orangenschale, dem Zitronensaft und den Gewürzen aufkochen. Die Birnen in den Rotwein legen und bei schwacher Hitze 8-10 Minuten weich kochen. Vom Herd nehmen, den Rum dazugießen und zugedeckt über Nacht ziehen lassen, damit die Birnen auch innen durch und durch rot sind.

  3. 3.

    Am nächsten Tag die Birnen herausnehmen, den Sud durch ein Sieb gießen und anschließend bei starker Hitze in ca. 10 Minuten zu einem leicht dicklichen Sirup einkochen. Einen Spiegel aus Glühweinsirup auf vier Dessertteller verteilen, die Birnen und je 1 Kugel Vanilleeis darauf anrichten. Wer mag, garniert noch mit etwas Schokoladensauce.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login