Homepage Rezepte Gnocchi & Malfatti

Rezept Gnocchi & Malfatti

Ein trockener Weißwein als Getränk und ein Salat als Beilage, mehr braucht es nicht, dass Sie sich mit Malfatti wie im Genießerhimmel fühlen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
420 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Eine feuerfeste Form mit der Butter ausstreichen. Aufgetauten Spinat klein hacken. Mit dem Ricotta in eine Schüssel geben, die Hälfte vom Käse, die Eier und das Eigelb unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Löffelweise Mehl dazugeben und alles mit den Quirlen vom Handrührgerät zu einem glatten Teig rühren.
  2. In einem großen Topf 3 l Salzwasser zum Kochen bringen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (auch schon jetzt: Umluft 160 Grad). Wenn das Wasser kocht, Klößchen aus dem Teig formen: Mit einem Eßlöffel jeweils eine Miniportion Teig abstechen, mit einem zweiten Eßlöffel glattstreichen und ins kochende Wasser schieben.
  3. Bei schwacher Hitze einige Minuten ziehen lassen, die fertigen Klößchen schwimmen immer oben. Mit dem Schaumlöffel herausholen, abtropfen lassen. In die Form geben, mit restlichem Käse bestreuen und noch 5 Minuten im Ofen überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Malfatti Spinat

Sind gut gelungen.

Anzeige
Anzeige
Login