Rezept Spinat-Ricotta-Gnocchi

Wer mag, nimmt noch mehr Käse und macht sich einen Salat dazu.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italienische Klassiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

250 g
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Ricotta in einem Sieb abtropfen lassen. Spinat gründlich waschen, die Stiele entfernen. Tropfnass mit etwas Salz in einen Topf geben und zugedeckt bei starker Hitze in 5 Min. zusammenfallen lassen. In einem Sieb abkühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen den Parmesan reiben. Ricotta, Eier, Eigelbe und die Hälfte des Parmesans verrühren. Den Spinat ausdrücken, fein hacken und dazugeben. So viel Mehl unterrühren, bis eine feste Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. 3.

    Backofen auf 200° vorheizen. Eine mittelgroße feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Salzwasser zum Kochen bringen. Von der Masse mit zwei Esslöffeln Gnocchi abstechen und darin 8-10 Min. ziehen lassen. Herausheben und in die Form geben. Restlichen Parmesan darüber streuen und im Ofen (oben, Grill zuschalten) 8-10 Min. gratinieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login