Homepage Rezepte Granatapfel-Gurken-Platte

Rezept Granatapfel-Gurken-Platte

Wie aus einem Märchen von 1001 Nacht wird Ihnen dieser Gurkensalat mit Granatapfel vorkommen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
40 kcal
leicht

ZUTATEN für 12 Personen

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 12 Personen

Zubereitung

  1. Die Salatgurken schälen, längs halbieren, die Kerne herauskratzen (geht am besten mit einem Kugelausstecher oder Teelöffel) und die Hälften in schmale Scheiben schneiden und auf einer großen Platte verteilen.
  2. Die Granatäpfel aufbrechen, die Kerne über einer Schüssel vorsichtig herauslösen, dabei den Saft auffangen (weiße Stücke von den Trennwänden aussortieren, sie sind hart und bitter).
  3. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden oder hobeln. Den aufgefangenen Granatapfelsaft mit je 1/2 TL Salz und Zucker und dem Öl verrühren. Die Zwiebeln in der Salatsauce wenden. Die Minze waschen und trocken schütteln, die Blätter grob hacken.
  4. Die Gurken leicht salzen. Die Minze und die marinierten Zwiebelringe darauf verteilen und die Granatapfelkerne darüberstreuen. Mit Klarsichtfolie abdecken und bis zum Servieren mindestens 1 Std. kalt stellen und ziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Food-Hack: So einfach lassen sich Granatäpfel entkernen

Anzeige
Anzeige
Login