Rezept Gratin dauphinois mit Pilzen

Das feine Gratin schmeckt auch nur mit Sahne oder Crème fraîche, zusammen mit anderen Gemüsen oder mit einem Eierguss angereichert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 410 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln. Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Champignons abreiben, putzen und in dünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Knoblauch schälen, halbieren und eine feuerfeste Form damit ausreiben. Form mit etwas Butter fetten.

  3. 3.

    Die Kartoffeln und den Lauch mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in die Form schichten, die Pilze obenauf verteilen.

  4. 4.

    Milch und Crème fraîche verrühren, salzen, pfeffern und über die Zutaten in der Form gießen. Alles nach Wunsch mit dem Käse bestreuen und mit der übrigen Butter in kleinen Flöckchen belegen. Das Gratin im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 1 Std. backen, bis die Kartoffeln weich sind und die Oberfläche schön gebräunt ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login