Homepage Rezepte Gratinierter Gorgonzola-Chicorée

Zutaten

8 kleine Stauden Chicorée
Saft von ½ Zitrone
3 EL Butter
2 EL Mehl
200 ml Gemüsebrühe
300 ml Milch
150 g Gorgonzola

Rezept Gratinierter Gorgonzola-Chicorée

Ganze Chicorée-Stauden werden in einer würzigen Gorgonzola-Sauce im Ofen gegart. Eine herrliche Beilage. Aber auch pur ein Genuss.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Chicorée waschen, unschöne Blätter entfernen. Ausreichend Wasser zum Kochen bringen, Salz, 3 EL Zitronensaft und Chicorée dazugeben und die Stauden zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. garen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 200° vorheizen und eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Chicoréestauden herausheben, gut abtropfen lassen und nebeneinander in die Form legen. In einem Topf 2 EL Butter schmelzen, Mehl darüberstäuben und unter Rühren mit dem Schneebesen anschwitzen. Nach und nach Brühe und Milch abwechselnd dazugießen, dabei immer kräftig weiterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und offen bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen.
  3. Gorgonzola klein schneiden und mit dem Eigelb unter die Sauce rühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über den Chicorée gießen und den Chicorée im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 20-25 Min. goldbraun gratinieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)