Rezept Graupenrisotto mit Gorgonzola

Line

Perlgraupen sind nicht nur sehr ballaststoffreich und gesund, sie bieten auch mal eine wunderbare Abwechslung zu Reis. Und erinnern uns auch ein wenig an Omas Küche.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 505 kcal

Zutaten

1 EL
120 g
Perlgraupen
1 Zweig
1 Bund
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Das Öl in einem Topf erhitzen und die Graupen darin 1 Min. anschwitzen. Das Tomatenpüree dazugießen, alles salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Den Rosmarin waschen und dazugeben. Die Graupen zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 25 Min. garen. Gelegentlich umrühren.

  3. 3.

    Basilikum waschen, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Zucchino waschen, putzen und fein raspeln. Den Gorgonzola in Stückchen schneiden oder zupfen.

  4. 4.

    Wenn die Graupen weich sind, den Rosmarin entfernen. Anschließend Zucchiniraspel, Basilikumstreifen und Gorgonzola unterziehen, das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login