Rezept Griechische Käsetorte

Feigen, Walnüsse und Honig geben der Quarkmasse den südländischen Kick.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 SPRINGFORM VON 26 CM Ø (12 STÜCK)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Backen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

1
2 EL
Rum
4 EL
flüssiger Honig
1 Päckchen
Vanillezucker
500 g
1 TL
1
Birne
100 g
Walnusskerne

Zubereitung

  1. 1.

    Die Orange auspressen. Die Birne schälen und ohne Kerngehäuse klein würfeln. Die Feigen ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Obstwürfel mit Orangensaft und Rum mischen. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen, grob hacken, zum Obst geben. Alles gut durchmischen, über Nacht zugedeckt ziehen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Form mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und kalt stellen.

  3. 3.

    Eigelbe, Honig und Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig rühren. Quark, Mascarpone und die Zitronenschale unterrühren. Maisgrieß mit Backpulver mischen und unterrühren. Zuerst Obst-Nuss-Mischung, dann den Eischnee unter die Quarkmasse heben.

  4. 4.

    Die Masse in die Form füllen, glatt streichen, mit den Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (Mitte) ca. 40 Min. backen. Mit Alufolie abdecken und weitere 45-50 Min. backen. Kuchen im Backofen auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login