Homepage Rezepte Griechischer Salat mit Minze

Rezept Griechischer Salat mit Minze

Hier wird ein Urlaubsklassiker auf Vordermann gebracht: mit Zucchini, Minze und Zitronensaft. So bleibt er auch die nächsten Jahre ein Lieblingssalat – garantiert!

Rezeptinfos

unter 30 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Vinaigrette Senf, Honig, Zitronensaft und Essig verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Das Öl nach und nach unterschlagen. Die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Den Zucchino waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zwiebel schälen und in schmale Spalten schneiden. Beides mit der Vinaigrette mischen und etwas ziehen lassen.
  3. Den Salat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Paprika halbieren, entkernen, waschen und in schmale Spalten schneiden. Die Minze waschen und trocken tupfen. Den Feta würfeln.
  4. Die Zucchinistreifen aus der Vinaigrette nehmen und die Vinaigrette mit den übrigen vorbereiteten Zutaten mischen. Zusammen mit den Zucchinistreifen auf vier Teller verteilen. Dazu passt Fladenbrot, Ciabatta oder Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Griechischer Salt 2.0

Zucchini hatte ich nicht. Was keinesfalls fehlen sollte, sind Oliven. Bei mir mit frischem Oregano und Petersilie gewürzt. Und mit Quinoa - gesund ist gesund.

Login