Homepage Rezepte Grillgemüse mit Bachsaibling

Zutaten

1 große Zwiebel
je 1 Zweig Thymian und Rosmarin
3 EL Olivenöl
3 EL dunkler Balsamico
1 TL Butter

Rezept Grillgemüse mit Bachsaibling

Mediterran gewürzter Bachsaibling mit gegrilltem Gemüse schmeckt hervorragend und ist herrlich leicht. Ersatzweise können Sie auch Lachsfilet nehmen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 120° vorheizen. Die Möhre schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden, den Zucchino waschen, abtrocknen und ca. 2 cm groß würfeln. Die Zwiebel schälen, den Fenchel waschen und putzen, beides achteln. Das Gemüse leicht salzen und zuckern, 2 Min. stehen lassen. Den Knoblauch schälen und leicht andrücken. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Möhren und Zwiebel in 2 EL Öl anbraten, nach 3 Min.
    Zucchini, Fenchel, Kräuter und Knoblauch dazugeben und 4 Min. mitbraten, mit Essig ablöschen, dann im Ofen warm halten.
  2. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern, im restlichen Öl mit Butter auf der Hautseite 3 Min. kross anbraten.
    Wenden und bei sehr kleiner Hitze in 5– 6 Min. gar ziehen lassen. Den Fisch auf dem Gemüse anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login