Rezept Große Salatbar (American Salad Bar)

Hier können Ihre Gäste aus dem Vollen schöpfen: verschiedene Salatzutaten, diverse Dressings - da bleibt kein Wunsch offen. Und alles ist relativ schnell zubereitet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6-8 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillvergnügen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 630 kcal

Zutaten

100 g
Pumpernickel
3 TL
mittelscharfer Senf
2 TL
flüssiger Honig
50 ml
50 ml
milder Weißweinessig
200 ml
Olivenöl extra nativ
200 g
Schmand (ersatzweise Crème fraîche)
100 g
1 Bund
1/2 Eisbergsalat
1 Bund
1 Dose
rote Bohnen (Kidney Beans, 225 g Abtropfgewicht)
1 Dose
Maiskörner (285 g Abtropfgewicht)
300 g
Schnittkäse (z. B. Emmentaler, Bergkäse)

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Pumpernickelbrösel den Frühstücksspeck fein würfeln, den Pumpernickel zerbröseln. Die Speckwürfel bei mittlerer Hitze auslassen und leicht anbräunen. Die Pumpernickelbrösel zugeben und 2-3 Min. unter Rühren braten. Abkühlen lassen.

  2. 2.

    Für das Senfdressing Senf, Salz, Pfeffer, Honig, Zitronensaft und Essig in einem Mixbecher verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Das Olivenöl zugeben und alles mit dem Pürierstab zu einer glatten, dicken Creme aufschlagen.

  3. 3.

    Für das Sauerrahmdressing Schmand, saure Sahne und Zitronensaft glatt rühren. Den Knoblauch abziehen und dazupressen. Den Dill waschen, trockenschütteln und fein schneiden. Unter das Dressing heben, salzen und pfeffern.

  4. 4.

    Die Salate putzen, waschen und gut trockenschütteln. Eisbergsalat in Streifen schneiden, Radicchio in Stücke zupfen, Chicorée in Blätter teilen.

  1. 5.

    Den Staudensellerie waschen, harte Fäden von der Außenseite abziehen und die Stangen in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und die Stielansätze entfernen. Die Tomaten in Spalten schneiden.

  2. 6.

    Die Radieschen waschen, putzen und in Stifte schneiden. Mit Zitronensaft vermischen. Die Kresseblättchen mit einer Schere abschneiden.

  3. 7.

    Rote Bohnen und Maiskörner getrennt kalt abspülen und abtropfen lassen. Den Käse in Streifen schneiden.

  4. 8.

    Die Blattsalate auf eine große Platte oder einzeln in Schüsseln geben. Pumpernickelbrösel, Dressings und alle anderen Salatzutaten getrennt in Schälchen füllen und zur Selbstbedienung anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login