Rezept Grüne Bohnen mit Pfifferlingen

Grüne Bohnen - und ganz besonders wie hier mit Pfifferlingen und Speck - passen hervorragend als Beilage zu Schweinefilet, Rindfleisch oder auch mal Lamm.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus Omas Küche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 165 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pfifferlinge putzen und mit einem Pinsel und Küchenpapier säubern (möglichst nicht waschen), größere Pilze längs halbieren. Die Bohnen waschen, die Enden abschneiden. Das Bohnenkraut waschen, die Spitzen abzupfen. Reichlich Wasser mit den Bohnenkrautstängeln aufkochen, kräftig salzen und die Bohnen darin in 8-12 Min. offen sprudelnd bissfest kochen.

  2. 2.

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Speck ohne Schwarte in Streifen schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und den Speck bei mittlerer Hitze glasig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Pilze zugeben und unter Rühren braten, bis der Pilzsaft verdampft ist.

  3. 3.

    Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. In die Pfanne geben. Bohnenkrautspitzen untermischen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, alles nur kurz heiß werden lassen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login