Rezept Grüne Hähnchenpfanne

Line

Low Carb und lecker. Wenn du noch das Hähnchen mit Tofu tauscht, ist es auch noch vegetarisch und sollte umbedingt einmal ausprobiert werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Avocado
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 580 kcal, 39 g F, 40 g EW, 17 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Brokkoli putzen, waschen und in Röschen schneiden, Stiele schälen und klein würfeln. Zuckerschoten waschen und halbieren. Brokkoli in Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, Zuckerschoten und Erbsen nach ca. 2 Min. hinzufügen. Alles in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen, dabei 100 ml Kochwasser auffangen. Die gefrorenen Kräuter in einem hohen Rührbecher mit Sahne, Kochwasser und Stärke fein pürieren. Avocados halbieren, Kerne und Schalen entfernen, Hälften würfeln, mit Zitronensaft beträufeln.

  2. 2.

    Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und in einer großen Pfanne im Öl portionsweise bei mittlerer Hitze 3-4 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Das gesamte Fleisch in die Pfanne geben und mit dem Gemüse ca. 2 Min. braten. Kräutersahne einrühren, alles aufkochen und offen bei schwacher Hitze ca. 2 Min. köcheln. Zum Servieren Avocadowürfel untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu schmeckt eine Reis-Wildreis-Mischung.

Rezept-Tipp

Noch mehr leckere Rezept-Ideen: Low Carb | mit Hähnchen | schnelle Küche | Avocado satt

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login