Homepage Rezepte Grundrezept Béchamelsauce

Rezept Grundrezept Béchamelsauce

Sie ist ein echter Klassiker und toppt viele pikante Aufläufe. Egal ob Lasagne, Fischauflauf oder Kartoffelgratin, die cremige Sauce verfeinert sie alle.

Rezeptinfos

unter 30 min
375 kcal
leicht

Für 1 Portion (ca. 250 ml Sauce)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Portion (ca. 250 ml Sauce)

Zubereitung

  1. Die Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen lassen. Das Mehl darüberstäuben und bei schwacher Hitze 2-3 Min. anschwitzen, aber nicht bräunen. Dabei beständig mit dem Schneebesen rühren.
  2. Nach und nach die Milch zugießen. Dabei kräftig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Die Sauce offen bei schwacher Hitze 8-10 Min. ganz leicht köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Sollten immer noch hartnäckige Klümpchen vorhanden sein, die Sauce am besten kurz mit dem Pürierstab durchschlagen.

Natürlich haben wir auch die passenden Rezepte für die Bechamelsauce. Die findest du zum Beispiel in unserer großen Rezeptsammlung für Lasagne oder Nudelauflauf.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Rezepte, Tipps & Ideen

10 Mal gegrillter Spargel

10 Mal gegrillter Spargel

10 schnelle Spargel-Rezepte

10 schnelle Spargel-Rezepte

Rezepte für gebratenen Spargel

Rezepte für gebratenen Spargel

Anzeige
Anzeige
Login