Homepage Rezepte Grundsauce: Béchamelsauce

Zutaten

40 g Butter
30 g Mehl
¼ l Milch
100 g Sahne

Rezept Grundsauce: Béchamelsauce

Die Béchamel ist eine Grundsauce für viele Gerichte, wie zum Beispiel die klassische Lasagne. Mit diesem Grundrezept gelingt sie Ihnen immer.

Rezeptinfos

unter 30 min
880 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 300 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 300 ml

Zubereitung

  1. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und leicht aufschäumen, aber nicht braun werden lassen.
  2. Das Mehl in die Butter sieben und mit dem Kochlöffel kräftig einrühren, bis es sich komplett mit der Butter verbunden hat.
  3. Das Mehl bei mittlerer Hitze unter Rühren so lange anschwitzen, bis es goldgelb ist. Das ­dauert ein paar Minuten.
  4. Jetzt mit dem Schneebesen nach und nach die Milch kräftig unterrühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
  5. Die Sauce offen bei mittlerer Hitze in 5 – 10 Min. dickflüssig einkochen. Dabei verliert sich auch der Mehlgeschmack.
  6. Die Sahne unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und für die weitere Verwendung lauwarm abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Béchamelsauce selber machen - so einfach geht's!