Homepage Rezepte Gulaschsuppe mit Paprika

Zutaten

4 EL Öl
2 EL Tomatenmark
je 1 EL edelsüßes und rosenscharfes Paprikapulver
1 1/4 l Fleischbrühe
300 ml Tomatensaft
500 g Kartoffeln

Rezept Gulaschsuppe mit Paprika

Da wird es einem warm! Dieser Gulaschtopf heizt gehörig ein. Mit zweierlei Paprika und frischen Schoten bringen Sie Farbe, Vitamine und Feuer in einen dunklen Wintertag.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
275 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  2. In einem Topf 3 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin portionsweise bei starker Hitze je 2 Min. anbraten, salzen und pfeffern, herausnehmen.
  3. Das restliche Öl erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze 3-4 Min. braten. Tomatenmark und beide Sorten Paprikapulver einrühren und kurz anrösten. Das Fleisch hinzufügen, Brühe und Tomatensaft angießen und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 Std. 15 Min. garen.
  4. Inzwischen die Paprikaschoten waschen, putzen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffel- und Paprikawürfel nach 1 Std. Garzeit in den Topf geben und bis zum Schluss mitgaren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)

Kommentare zum Rezept

Perfekt

Das ist eine supergute, superleckere und supereinfache Gulaschsuppe. Werd ich jetzt unter Garantie öfter kochen. Ich habe zeitgleich mit Paprika und Kartoffeln noch eine Chilischote mit reingeschnibbelt.

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login