Homepage Rezepte Gurken-Sellerie-Salat mit Pinienkernen

Rezept Gurken-Sellerie-Salat mit Pinienkernen

Ahornsirup sorgt hier im Dressing für malzige Süße, die gut mit Mais harmoniert.

Rezeptinfos

unter 30 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Rucola verlesen und die groben Stiele entfernen. Die Blätter waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Salatgurke schälen, längs halbieren, mit einem Teelöffel die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch quer in Scheiben schneiden.
  2. Den Staudensellerie waschen, putzen und quer in dünne Scheiben schneiden. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen und mit dem vorbereiteten Gemüse in einer Salatschüssel mischen.
  3. Öl, Ahornsirup, Zitronensaft, Senf sowie Salz und Pfeffer gut miteinander verquirlen und über das Gemüse geben.
  4. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren rösten, bis sie duften und leicht gebräunt sind. Die angerösteten Kerne sofort aus der Pfanne nehmen, da sie schnell nachbräunen, und auf den Salat streuen.
Rezept bewerten:
(2)