Homepage Rezepte Hackbällchen mit Käse

Rezept Hackbällchen mit Käse

Knusprige Hackbällchen - geht das? Oh ja! Diese einfachen Frikadellen mit Käsefüllung in Panko-Panade machen es möglich.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
95 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

Zubereitung

  1. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Mozzarella trocken tupfen und in 16 kleine Stücke schneiden. Hackfleisch, Basilikum, Ei und Semmelbrösel in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Mit Chiliflocken und Salz würzen und alles gut vermischen.
  2. Aus der Hackfleischmasse nach und nach 16 gefüllte Bällchen formen. Dafür je eine etwa golfballgroße Portion der Masse abnehmen, diese leicht flach drücken und 1 Stück Mozzarella in die Mitte legen. Dann die Hackmasse um den Mozzarella schließen und zu einem Bällchen formen. Die Bällchen abgedeckt 20 Min. in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Hackbällchen in den Pankobröseln rollen, bis sie rundum damit umhüllt sind.
  4. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen darin bei mittlerer bis hoher Hitze rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen, auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) in 8 Min. fertig garen. Warm genießen.

Bei Hackbällchen denkt man nicht gleich an Knuspriges. Der Trick: Eine Semmelbröselkruste, die beim Reinbeißen so richtig schön knuspert, bildet den perfekten Kontrast zum saftigen, weichen Inneren. Auf diese Weise lassen sich z. B. auch Gemüsebratlinge knusprig umhüllen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hackfleisch

Hackfleisch

38 Fleischgerichte unter 500 Kalorien

38 Fleischgerichte unter 500 Kalorien

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch

Bärlauch-Rezepte mit Fleisch und Fisch