Homepage Rezepte Hackfleischeintopf

Zutaten

500 g Hackfleisch
1 Eßlöffel Butter zum Anbraten
1 Brühwürfel
1 große Dose Tomaten
1 Dose Gemüsemais
1 kleine Dose Champignons
1 kleine Dose Tomatenmark -dreifach konzentriert-
Salz und Pfeffer
500 g Pellkartoffeln

Rezept Hackfleischeintopf

Ein herzhafter Eintopf für die kalte Jahreszeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Eßlöffel Butter zum Anbraten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Brühwürfel
  • 1 große Dose Tomaten
  • 1 Dose Gemüsemais
  • 1 kleine Dose Champignons
  • 1 kleine Dose Tomatenmark -dreifach konzentriert-
  • Salz und Pfeffer
  • 500 g Pellkartoffeln

Zubereitung

  1. Die Pellkartoffeln kochen.
    Einen großen Topf erhitzen und die Butter und das Olivenöl hineingeben und das Hackfleisch ca. 10 Minuten scharf anbraten. Inzwischen die Champignons und den Mais abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen schälen und kleingehackt zum Fleisch geben. Champignons und Mais zufügen und kurz mitbraten lassen (3-5 Minuten). Die Tomaten aus der Dose klein schneiden und mit dem Tomatensaft in den Topf geben. Den Brühwürfel dazugeben und aufkochen lassen. Das Tomatenmark und Salz und Pfeffer zufügen. Salzen und pfeffern nach Geschmack.
  2. Wenn die Pellkartoffeln gar sind, pellen und in Scheiben zum Hackfleischtopf zugeben, vorsichtig unterrühren, abschmecken und servieren.
  3. Um das Ganze geschmacklich abzurunden: kann man mit einem Glas Weißwein abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Das wird mein nächster Eintopf!

Super liebe @nika und danke für das Rezept.

Anzeige
Anzeige
Login