Homepage Rezepte Hähnchen mit Maronen

Zutaten

1 Apfel
1 EL Puderzucker
100 g Sahne
1 Scheibe Toast
1 Ei
5 Zahnstocher

Rezept Hähnchen mit Maronen

In der Füllung verstecken sich nicht nur Maronen, sondern auch geraspelter Apfel, Gemüse und Petersilie.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
850 kcal
mittel
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen. Sellerie waschen, putzen und in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Maronen grob würfeln. Apfel schälen und grob raspeln. Puderzucker in einer Pfanne karamellisieren. Sellerie 3 Min. darin anbraten. Äpfel und Maronen zufügen, kurz mitbraten, mit Sahne ablöschen und beiseite stellen.
  2. Hähnchen waschen, abtrocknen, salzen und pfeffern. Toast entrinden und zerbröseln. Mit Petersilie, Ei, Gemüse verrühren, salzen und pfeffern. Hähnchen damit füllen, zustecken und rundherum mit Butter bestreichen. Mit der Brustseite nach unten im offenen Bräter (unten, Umluft 180°) 30 Min. braten.
  3. Hähnchen wenden und weitere 45-50 Min. offen bei 180° (Umluft 160°) goldbraun braten. Geflügel tranchieren, mit der Füllung anrichten und Bratenfond durch ein Sieb darüber gießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login