Rezept Häschenwaffeln

Möhren machen sich auch in süßem Gebäck wunderbar. Toller Nebeneffekt: so verpackt man Vitamine in einer Leckerei für kleine Naschkätzchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 5-6 Waffeln ab 10. Monat
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für Babys
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 205 kcal

Zutaten

150 g
2
1 EL
200 ml
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren waschen, schälen und fein reiben. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Butter, Zucker und Eigelbe schaumig rühren. Mehl, Flocken, Buttermilch und Möhren einrühren. Den Eischnee unterheben. Den Teig 10 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Ein Waffeleisen erhitzen und fetten. Pro Waffel darin 2 EL Teig in 3 Min. goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

lecker

nicht nur für Babies :-)

Hatten keine Buttermilch, haben es mit 150ml Milch und 50g Creme fraiche ersetzt. Hat super funktioniert!

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login