Homepage Rezepte Hafer-Waffeln mit Apfelmus

Zutaten

1 Ei
5 EL Rapsöl
2 EL Zucker
1/2 TL Zimtpulver
1/4 l Apfelsaft
2 EL Rosinen
Öl für das Eisen
Puderzucker nach Belieben
Waffeleisen

Rezept Hafer-Waffeln mit Apfelmus

Die milchfreien Waffeln (stattdessen mit Apfelsaft) sind nicht nur ein leckerer Kaffeebegleiter, sondern auch der Nachmittagsbrei-Ersatz für Babys ab dem achten Monat.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Waffeln

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Waffeln

Zubereitung

  1. Das Ei mit Öl und Zucker verquirlen. Haferflocken, 1 Prise Salz und den Zimt im Wechsel mit dem Apfelsaft unterrühren. Den Teig 20 Min. quellen lassen und bei Bedarf etwas Flüssigkeit dazugeben.
  2. Die Äpfel waschen, vierteln und dabei die Kerngehäuse entfernen. Äpfel klein schneiden und in einem kleinen Topf mit 2-3 EL Wasser zugedeckt zum Kochen bringen. Bei kleiner Hitze in ca. 8 Min. weich kochen. Mit dem Stabmixer pürieren, die Rosinen dazugeben.
  3. Das Waffeleisen vorheizen, die Backfläche mit Öl bepinseln. Pro Waffel 3-4 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und gleichmäßig mit einem Löffel oder einem Teigschaber verteilen. Den Deckel schließen und jede Waffel in 3-5 Min. goldgelb ausbacken.
  4. Waffeln nach Geschmack leicht mit Puderzucker bestäuben, mit dem Apfelmus essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login