Homepage Rezepte Hefe-Vollkorn-Waffeln

Zutaten

75 g Zucker
250 g Mehl
3 Eier
etwas abgeriebene Zitronenschale
Fett fürs Waffeleisen
Puderzucker und Zimt zum Bestäuben

Rezept Hefe-Vollkorn-Waffeln

Weizenvollkornmehl liefert viele Ballaststoffe, die lange satt machen. Servieren Sie die Waffeln deshalb doch einfach mal als süßes Hauptgericht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
320 kcal
leicht

Für 12 Waffeln

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Waffeln

Zubereitung

  1. Die Hefe zerbröckeln, mit 1 TL Zucker und ¼ l lauwarmer Milch verrühren, bis sie sich löst. Zugedeckt 15 Min. an einem warmen Ort ruhen lassen.
  2. Mehl und Vollkornmehl in einer Rührschüssel mischen, eine Mulde hineindrücken. Die angerührte Hefemilch, ¼ l lauwarme Milch, den Zucker, 1 Prise Salz, Eier und Zitronenschale hineingeben. Die Butter in Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen, alles zu einem glatten, dickflüssigen Teig verrühren. Zugedeckt 30 Min. an einem warmen Ort ruhen lassen.
  3. Das Waffeleisen vorheizen, die vier Backflächen dünn einfetten. Jeweils 2 EL Teig in die Mitte der unteren Backflächen geben, das Waffeleisen schließen. Die Waffeln nacheinander in 2-3 Min. goldgelb backen. Auf einen Kuchenrost legen und weiter so verfahren, bis der ganze Teig verbraucht ist. Die warmen Waffeln mit gesiebtem Puderzucker und etwas Zimt bestäuben und servieren. Dazu passt Apfel- oder Zwetschgenkompott sehr gut.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

ober hamma lecker

Also ich habe die Waffeln auch schon gemacht und die sind eigentlich gar nicht so schwer zu machen. Und das beste an den ganzen Waffeln ist, wenn man sie essen darf. mmmh.. lecker

P.S. mein erster Hefeteig, er wurde total lecker :)

Was ist das ??

Auf dem Bild oben seht ihr:- Himbeerquark     mit

                                     -Hefe-Vollkorn-Waffeln

                                      (ich habe sie mit Weißmehl statt Vollkornmehl gemacht. :)  )

Die sind aber schön geworden!

@Schokogirl-

Deine Waffeln sind wirklich schön geworden. Gerade wollte ich fragen, was das für eine pinkfarbene Creme ist, die man auf dem Foto sieht. Aber das war bestimmt Gedankenübertragung, daß Du es jetzt eingetragen hast. ;-)

Anzeige
Anzeige
Login