Homepage Rezepte Heidelbeer-Tarte

Zutaten

130 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
200 ml Sahne
1 Ei (Größe M)
400 g Heidelbeeren
Außerdem: Mehl für die Arbeitsfläche; Fett und glutenfreie Semmelbrösel für die Form

Rezept Heidelbeer-Tarte

Rezeptinfos

mehr als 90 min
340 kcal
mittel

FÜR 1 TARTEFORM VON 26 CM Ø (12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 TARTEFORM VON 26 CM Ø (12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Mandeln, 80 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, Ei und Butter einen Mürbeteig herstellen und kalt stellen.
  2. 8 EL Milch mit 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und Puddingpulver glatt rühren. Restliche Milch zum Kochen bringen, Puddingpulver zugeben, alles erneut aufkochen, bis die Masse andickt. Vom Herd nehmen und die gehackte Kuvertüre darin schmelzen. Auskühlen lassen, ab und zu umrühren.
  3. Backofen auf 190° (Umluft 175°) vorheizen. Teig auf einer mit glutenfreiem Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen. Die Form fetten, mit Semmelbröseln ausstreuen und mit dem Teig auskleiden. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen (unten) 20-25 Min. backen. Auskühlen lassen.
  4. Die Sahne steif schlagen und unter die Puddingcreme ziehen. Creme auf den Boden streichen, ca. 30 Min. kalt stellen. Heidelbeeren waschen, trocken tupfen, auf der Creme verteilen und die Tarte mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige
Login