Rezept Schokoladen-Heidelbeer-Kuchen

Ein Traum für alle, die süße Früchtchen lieben. Die geheime Zutat ist hier die weiße Kuvertüre - sie macht die Versuchung noch größer.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kuchen backen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 355 kcal

Zutaten

5
200 g
Puderzucker
2 EL
250 g
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 1.

    Kuvertüre zerbröckeln, im heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Form mit Backpapier auslegen. Ofen auf 175° vorheizen.

  2. 2.

    Eier trennen. Butter, Puderzucker und Eigelbe schaumig rühren. Mandeln, Mehl und flüssige Kuvertüre unterrühren. Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unterheben.

  3. 3.

    Teig in die Form füllen und glatt streichen. Zwei Drittel der Heidelbeeren darauf verteilen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. backen.

  4. 4.

    Übrige Heidelbeeren auf den Kuchen geben und diesen weitere 10-15 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login