Rezept Herbstlicher Pilzsalat mit Kaninchenfilets

Einfach lecker und super schnell zuzubereiten ist dieser herbstliche Pilzsalat mit Kaninchenfilets. Einfach mal nachkochen, es lohnt sich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Pilze putzen, abreiben und je nach Größe halbieren oder vierteln. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Pilze, Schalotten und Knoblauch darin 2-3 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze in eine Schüssel geben. Das Walnussöl und 3 EL Olivenöl und Essig verrühren und unter die Pilze mischen. Etwas abkühlen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Übriges Olivenöl erhitzen, das Fleisch darin bei mittlerer Hitze rundum ca. 6 Minuten braten. Herausnehmen, kurz ruhen lassen und schräg in Scheiben schneiden. Blattsalat und Pilze auf Teller verteilen, die Kaninchenscheiben darauflegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login