Rezept Heringsstipp

Sahnige Matjesfilets sind und bleiben der Klassiker in der Fischküche. Am besten über Nacht durchziehen lassen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Fisch & Meeresfrüchte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

6 EL
100 g
200 g
Schmand (20 % Fett)
1 EL
100 g
Gewürzgurken

Zubereitung

  1. 1.

    Die Matjesfilets 30 Min. wässern. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. 200 ml Wasser zum Kochen bringen, 3 EL Essig und die Zwiebeln darin 4-5 Min. leise kochen lassen. Das Wasser abgießen.

  2. 2.

    Sahne, Schmand, Meerrettich, Zucker und 3 EL Essig verrühren und leicht salzen. Die Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden. Den Apfel schälen und fein würfeln, dabei das Kerngehäuse entfernen. Gurken, Apfel und Zwiebelringe unter die Sahnesauce ziehen.

  3. 3.

    Die Matjesfilets trockentupfen. Quer in jeweils 3 Stücke schneiden und unter die Sauce heben. Mindestens 2 Std., besser über Nacht durchziehen lassen. Dazu passen Pellkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Kitchenqueen74
WAR WIRKLICH LECKER

habe mir aber nicht die Mühe gemacht die Zwiebeln zu kochen. Anstelle von Essig und Schmand, habe ich Zitrone und Saure Sahne genommen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login