Rezept Hirse-Reis-Brei mit Zwetschgenkompott

Hirse und glutenfreier Reis vereinen sich hier zu einem leckeren Brei, der als süßes Hauptgericht oder als Dessert serviert werden kann.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Kochen und Backen für Kinder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 555 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Einen Topf mit kaltem Wasser ausspülen. Milch und Butter hineingeben und unter Rühren langsam erhitzen.

  2. 2.

    Hirse- und Reismehl mit dem Zucker mischen und die Mehlmischung bei schwacher Hitze unter Rühren langsam in die heiße Milch einrieseln lassen. Damit sich nichts anlegt, ständig weiterrühren, bis ein Brei entstanden ist.

  3. 3.

    Zucker und Zimt gut mischen, falls verwendet. Den Brei damit bestreuen und mit dem Zwetschgenkompott servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login