Rezept Honig-Lammhaxen

Ein ideales Essen, wenn sich Gäste angesagt haben: Die Lammhaxen schmoren langsam im Ofen und Sie haben Zeit zum Plaudern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Orientalisch Kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 715 kcal

Zutaten

1
1/2 EL Baharat
3 EL
Butterschmalz
400 ml
Lammfond (Glas)
4 EL
Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung

  1. 1.

    Die Lammhaxen kalt abspülen, trockentupfen, mit Baharat einreiben. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.

  2. 2.

    2 EL Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten. Die Haxen zugeben und rundherum 2 Min. anbraten. Zimt und Fond zugeben, salzen und zugedeckt bei ganz schwacher Hitze ca. 2 Std. schmoren.

  3. 3.

    Inzwischen die Mandeln im übrigen Butterschmalz in 3-5 Min. braun braten und auf Küchenpapier geben.

  4. 4.

    Das Fleisch aus der Sauce nehmen und zugedeckt warm stellen. Honig in die Sauce rühren und in 10 Min. bei starker Hitze einkochen lassen. Gleichzeitig die Pflaumen in leicht siedendem Salzwasser ziehen lassen.

  1. 5.

    Zitronensaft in die Sauce rühren. Fleisch hineingeben, kurz erwärmen. Die Plaumen abgießen, mit Mandeln in die Sauce geben und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login