Rezept Honigkürbis vom Blech

Schon bei diesem farbenfrohen Anblick läuft einem das Mund im Wasser zusammen – leckeres Überraschungs-Abendessen mit Quarkdip.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Einfach gut & super günstig
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 480 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Kürbis gründlich waschen, vierteln und die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch in 1 cm dicke Streifen schneiden. Die Kartoffeln gründlich waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Das Öl mit 1 TL Salz, Pfeffer und Majoran verrühren. Kürbis, Kartoffeln und Würzöl auf der Fettpfanne des Backofens vermengen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 45 Min. backen.

  3. 3.

    Die Speckscheiben dritteln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in dünne Spalten schneiden, Knoblauch fein hacken. Honig, Essig und Knoblauch verrühren. Nach 25 Min. Zwiebeln und Speck auf Kartoffeln und Kürbis verteilen. Kürbisspalten mit der Honigmischung bestreichen und fertig backen. Dabei 1- bis 2-mal vorsichtig wenden. Honigkürbis und Kräuterquark anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login