Rezept Hot dogs mit Sauerkraut

Dass die Amerikaner auf ihren Klassiker auch beim Grillen nicht verzichten wollen, ist verständlich. Deshalb hier das Rezept für gegrillte Hot dogs.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2-4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen & Picknick
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 545 kcal

Zutaten

4
große, längliche Brötchen (Hot-dog- oder Baguette-Brötchen)
4 TL
mittelscharfer Senf
Öl zum Bestreichen
1
Aluschale

Zubereitung

  1. 1.

    Den Holzkohlengrill anheizen. Die Würstchen trockentupfen und auf beiden Seiten quer leicht einritzen, mit Öl bestreichen. Das Sauerkraut leicht ausdrücken und in eine geölte Aluschale füllen. Die Brötchen aufschneiden.

  2. 2.

    Den Grillrost heiß werden lassen, ölen und die Würstchen in der Rostmitte bei mittlerer Hitze rundum in ca. 10 Min. hellbraun grillen. Gleichzeitig das Sauerkraut und die Brötchen am Rand heiß werden lassen.

  3. 3.

    Die Käsescheiben mit Senf bestreichen. Je 1 Würstchen in 1 Käsescheibe wickeln, in die Brötchen füllen und auf den Grill legen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Mit dem Sauerkraut füllen, die Hot dogs halb in Servietten wickeln und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login