Rezept Hühnersuppe mit Zitrone & Safran

Line

Die klassische Hühnersuppe wird raffiniert mit Zitrone und Safran abgeschmeckt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kräuter & Gewürze - Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

10-12

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zitrone heiß waschen, trocken und dünn schälen. Den Saft auspressen. Safranfäden im Mörser mit etwas Salz verreiben.

  2. 2.

    Das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in 1 cm große Würfel schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln.

  3. 3.

    Die Brühe mit der Zitronenschale aufkochen. Reis und Safran einstreuen und etwa 10 Min. köcheln lassen. Fleischwürfel zugeben und in 3-4 Min. gar ziehen lassen.

  4. 4.

    Zitronenschale entfernen und die Suppe mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Petersilie in Streifen schneiden und auf die Suppe streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login