Homepage Rezepte Huhn mit Guacamole

Zutaten

4 EL Olivenöl
Cayennepfeffer
4 Stängel Petersilie oder Koriandergrün

Rezept Huhn mit Guacamole

Die Hähnchenfilets werden "pur", in Öl gebraten, serviert. Perfekt, denn der limettenfrische Dip aus Tomaten und Avocados entfaltet mit dem Fleisch sein volles Aroma.

Rezeptinfos

unter 30 min
510 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Limette heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Tomaten waschen und in möglichst kleine Würfel schneiden, dabei die Stielansätze herausschneiden. Die Avocados der Länge nach rundherum bis zum Kern einschneiden. Die Hälften gegeneinanderdrehen und auseinanderlösen, den Kern entfernen.
  2. Das Avocadofleisch mit einem Löffel aus den Schalen lösen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit Limettenschale und -saft sowie 2 EL Olivenöl verrühren. Die Tomaten untermischen und die Guacamole mit Salz und Cayennepfeffer pikant würzen. Die Petersilie oder den Koriander abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen, grob schneiden und auf die Guacamole streuen.
  3. Das Hähnchenbrustfilet quer in dünne Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Übriges Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin pro Seite bei starker Hitze etwa 1 Minute braten. Mit der Guacamole und Brot essen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login