Rezept Hummus-Auflauf mit Möhren

Wer einen Faible für die orientalische Küche hat, wird von diesem einfachen, aber leckeren vegetarischen Gericht begeistert sein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

175 ml
Gemüsebrühe
25 g
Tahin
2 EL
Sojacreme (ersatzweise Crème légère)
50 g
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren schälen, putzen und je nach Größe längs halbieren oder vierteln. In der kochenden Gemüsebrühe ca. 10 Min. vorgaren. Anschließend abtropfen lassen, dabei die Brühe auffangen.

  2. 2.

    Inzwischen Kichererbsen in ein Sieb geben, waschen und gut abtropfen lassen. Mit Zitronensaft in einen hohen Rührbecher geben und pürieren. Knoblauch schälen und dazupressen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Tahin mit dem abgesetzten Öl im Glas verrühren, dann die benötigten 25 g abmessen, zum Kichererbsenpüree geben und alles glatt verrühren. 4 EL Brühe unterrühren, so dass die Hummuscreme nicht zu fest ist. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

  4. 4.

    Hummus in eine Auflaufform geben und verstreichen. Die Möhren darauf verteilen. Mit Sojacreme bestreichen. Schafkäse zerbröckeln und darüber geben. Sesam aufstreuen. Den Auflauf im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen. Petersilie waschen, trockenschütteln und den Auflauf damit garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login