Homepage Rezepte Immunbooster-Müsli

Rezept Immunbooster-Müsli

Dieses Frühstück eignet sich wunderbar für den Winter. Ingwer und Granatapfel wärmen und stecken voller Nährstoffe, die das Immunsystem stärken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Getreideflocken ca. 30 Min. in Wasser einweichen. Granatapfel vierteln und die Kerne herauslösen. Am besten geht das in einer Schüssel voller Wasser. Den Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Apfelviertel reiben und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Avocadofleisch aus der Schale lösen und würfeln.
  2. Nun die Getreideflocken abtropfen lassen und auf zwei Müslischalen verteilen. Dinkel-Pops dazugeben. Ingwer waschen, fein reiben, auf beide Schalen aufteilen und alles gut verrühren.
  3. Geriebenen Apfel, Granatapfelkerne und Avocadowürfel hinzufügen. Etwas Honig über das Müsli träufeln und dann mit dem Mandeldrink genießen.

Zum Müsli passt ein DIY-Sesam-Hanf-Drink. Er enthält ein Drittel mehr Kalzium als Milch und hochwertiges Hanfprotein. Weiche dazu 2 EL geschälten Sesam und 2 EL geschälten Hanf über Nacht in Wasser ein. Morgens das Wasser abgießen. Samen mit 250 ml frischem Wasser in einem Mixer pürieren. 1 Banane schälen, vierteln und mit 50 g entsteinten Datteln und etwas Zimt ebenfalls in den Mixer geben, fein pürieren, fertig!

Noch mehr leckere Frühstücks-Ideen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Food-Hack: So einfach lassen sich Granatäpfel entkernen

Login