Homepage Rezepte Minzige Overnight-Oats mit Nektarinen

Zutaten

Rezept Minzige Overnight-Oats mit Nektarinen

Minze erfrischt im Sommer und wärmt im Winter. Bei diesem fruchtigen Müsli sorgt sie für den Frische-Kick am Morgen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Kamutflocken, Chia-Samen und Hanfmehl in ein Einmachglas oder eine Schüssel geben, gut mit dem Mandeldrink vermengen und mit einigen Tropfen Minzöl abschmecken. Abgedeckt im Kühlschrank über Nacht quellen lassen.
  2. Am nächsten Morgen die Minze waschen, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Die Nektarinen waschen und das Fruchtfleisch würfeln. Overnight Oats auf zwei Schalen aufteilen, mit etwas Honig beträufeln und mit Nektarinenwürfeln und Minzblättern »on top« servieren.

Du kannst die Flocken auch mit einem selbst gemachten Mandeldrink zubereiten. Das spart Verpackungsmüll, erhält alle Nährstoffe der Mandeln und schmeckt besonders cremig. Dazu 3 EL Mandelmus mit 50 g entsteinten Datteln in einen Standmixer geben und mit 500 ml Wasser auffüllen. Alles fein pürieren und anschließend zur Zubereitung der Oats verwenden, der Rest hält sich 3-4 Tage im Kühlschrank.

Noch mehr leckere Frühstücks-Ideen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)