Rezept Italienisches Kürbisrisotto

Ein kulinarischer Gruß aus dem herbstlichen Italien. Dieses süßliche Risotto in leuchtendem Orange schmeckt der ganzen Familie und bringt Ferienstimmung an den Tisch!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zutaten

500 g
800 ml
Gemüsebrühe
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Kürbis schälen, entkernen und auf der Rohkostreibe grob raspeln. Zwiebel schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Die Brühe in einem kleinen Topf aufkochen. In einem zweiten Topf das Öl und 1 EL Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Kürbis und Risottoreis zufügen und 2-3 Min. mitdünsten. 200 ml Brühe dazugießen. Den Risotto bei mittlerer Hitze 20-25 Min. garen, dabei nach und nach die restliche Brühe zugießen.

  3. 3.

    Inzwischen den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. 5 Min. vor Ende der Garzeit mit der restlichen Butter und der Hälfte des Parmesans unter den Risotto mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den restlichen Parmesan dazu reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

KarottenNase
Hmmm das klingt gut

das werde ich heute nachkochen, alles im Haus und es kann los gehen. Das reicht gut zwei Tage.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login