Homepage Rezepte Vegetarisches Kürbisrisotto

Zutaten

2 EL Olivenöl
200 g Risottoreis
6 EL trockener Weißwein
400 ml heiße Gemüsebrühe
1 EL Butter
Salz, schwarzer Pfeffer

Rezept Vegetarisches Kürbisrisotto

Wann die Saison für dieses originelle Risotto gekommen ist, sagen Ihnen Kürbis und Pilze.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
620 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen, Kürbisfleisch ohne Kerne und Fasern (ca. 250 g) klein würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Kürbiswürfel dazugeben und 5 Min. anbraten. Reis untermischen, unter Rühren 3 Min. andünsten. Mit dem Wein ablöschen und bei starker Hitze verdampfen lassen. Ein Drittel der Brühe dazugießen, unter Rühren 20-25 Min. ausquellen lassen. Übrige Brühe nach und nach dazugeben.
  2. Inzwischen die Pilze abreiben, putzen und halbieren. In einer Pfanne die Butter zerlassen, die Pilze darin 3 Min. anbraten. Schnittlauch waschen und fein schneiden. Champignons und die Hälfte des Parmesans unter den Risotto rühren, salzen und pfeffern. Mit Schnittlauch und dem übrigen Parmesan bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login