Rezept Kabeljau auf Exotik-Salat

Grapefruit, Mango, Papaya und Ananas bilden die Basis für diesen Salat mit Kokos wird er abgeschmeckt und mit pochiertem Fisch gekrönt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Fisch & Meeresfrüchte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 660 kcal

Zutaten

400 ml
300 ml
Gemüsebrühe
2
Kaffirlimettenblätter
1
1/2 TL Kurkuma
1 Prise
Pul Biber (türkische Plättchenpaprika)
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fischfilet waschen, trockentupfen, in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zitrone auspressen. 2 EL Kokosmilch beiseite stellen, den Rest mit der Brühe, 3 EL Zitronensaft und den Limettenblättern bis zum Siedepunkt erhitzen. Salzen und den Fisch darin 3-4 Min. pochieren. Mit einer Schaumkelle herausheben, mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und beiseite stellen.

  2. 2.

    Die Grapefruit schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen. Die Filets vorsichtig aus den Trennhäutchen schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen. Die Papaya schälen, längs halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Gegebenenfalls den Strunk der Ananas herausschneiden. Die geputzten Früchte in mundgerechte Stücke schneiden und mischen.

  3. 3.

    2 EL Zitronensaft, 2 EL Kokosmilch, Kurkuma und Pul biber verrühren, mit Salz abschmecken und unter den Fruchtsalat mischen. Kokosraspel und Zucker in einer Pfanne trocken anrösten, bis die Kokosraspel eine gelblich-braune Farbe annehmen. Den Fisch auf dem Fruchtsalat anrichten und mit Kokosraspel bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login