Rezept Käseroulade

Line

Erst aufgeschnitten enthüllt diese aromatische Roulade ihren mild-würzigen Inhalt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Roulade (8 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Pizza, Flammkuchen & Co
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe dazubröckeln, mit Zucker, 4 EL lauwarmer Milch und etwas Mehl verrühren. Den Vorteig zugedeckt 15 Min. gehen lassen. Die restliche lauwarme Milch, 1 Ei, 50 g Butter und 1 TL Salz dazugeben und alles verkneten. Den Teig zugedeckt 30 Min. gehen lassen.

  2. 2.

    Den Käse reiben. Die restlichen Eier mit Sahne, 30 g Butter, Paprikapulver und etwas Salz schaumig schlagen. Den Käse untermischen. Thymian waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. Ein Backblech einfetten.

  3. 3.

    Den Ofen auf 200° vorheizen. Den Teig auf einem bemehlten Geschirrtuch zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen. Mit Salami belegen, mit der Käsemasse bestreichen, mit Thymianblättchen bestreuen. Den Teig mit Hilfe des Tuchs aufrollen, mit der Naht nach unten auf das Blech legen und zugedeckt 10 Min. gehen lassen. Die Roulade im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 45-50 Min. backen. Die Roulade mit übriger zerlassener Butter bestreichen und im ausgeschalteten Ofen noch 10 Min. ruhen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login