Homepage Rezepte Käsesandwich mit Rettich

Rezept Käsesandwich mit Rettich

Genau das Richtige für eine Wanderung oder einen langen Ausflug. Dieser herzhafte Leckerbissen lässt sich gut mitnehmen und macht ordentlich satt.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht

Für 2 Stullen

Zubereitung

  1. Den Rettich schälen und auf einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Die Rettichscheiben in eine Schüssel geben, mit 1 TL Salz bestreuen und kräftig verkneten. Bis zum Servieren ziehen lassen.
  2. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und quer dritteln. In einer Pfanne 1 TL Schmalz erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin von jeder Seite in ca. 2 Min. braun anbraten. Den Käse in Scheiben schneiden.
  3. Den Rettich ausdrücken, 2 Brotscheiben mit dem restlichen Schmalz bestreichen. Rettich und Frühlingszwiebeln darauf verteilen, mit Pfeffer übermahlen und die Käsescheiben darauflegen. Die restlichen Brotscheiben mit dem Honig bestreichen und die Stullen damit abdecken und servieren.

Das Grundrezept für Rustikales Bauernbrot findest du hier: Rustikales Bauernbrot Grundrezept

Auch lecker: Käsesandwiches aus dem Ofen | Käsesandwich de luxe

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login