Homepage Rezepte Kaffeecremetorte

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Milch
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Sahnepuddingpulver
300 ml kalter Kaffee
200 ml Milch
100 g Puderzucker
6 EL Orangenmarmelade
3 EL Cappuccinopulver

Rezept Kaffeecremetorte

Sieht aus wie vom Konditor! Ein herrlicher Begleiter zu frischem Milchkaffee. Herbsüß ein echter Genuss für Gourmets.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Für den Boden den Ofen auf 200° vorheizen. Die Form vorbereiten. Alle Zutaten abmessen, griffbereit stellen. Die Eier mit dem Zucker in 2–3 Min. in einer Rührschüssel dick-cremig schlagen.
  2. Öl und Milch unter Rühren zugeben. Mehl und Backpulver mischen, rasch unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 40–45 Min. backen. Abkühlen lassen.
  3. Den Pudding mit Kaffee und Milch nach Packungsanweisung zubereiten, abkühlen lassen.
  4. Die Butter mit Puderzucker cremig schlagen und den Pudding löffelweise unterrühren.
  5. Den Kuchen zweimal quer teilen, den Boden mit Marmelade bestreichen. Den zweiten Boden auflegen, ein Drittel der Creme darauf streichen, den Deckel auflegen und die Torte rundum mit der restlichen Creme bestreichen. Mit einem Löffel kleine Mulden in die Oberfläche drücken und kühl stellen. Vor dem Servieren mit Cappuccinopulver besieben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login