Rezept Kalbsmedaillons mit Pflaumenmus

Madeira und Pflaumenmus geben dieser Sauce feines Fruchtaroma.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen und Dips
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 465 kcal

Zutaten

800 g
2 EL
Butterschmalz
100 ml
Madeira (Dessertwein; ersatzweise Pflaumensaft)
200 g
Pflaumenmus (aus dem Glas)
400 ml
Kalbsfond (aus dem Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 100° vorheizen und eine Auflaufform auf die mittlere Schiene stellen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Filet in 4 gleich große Medaillons schneiden. Mit Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Medaillons darin rundum braun anbraten. In die Form legen und im Backofen (Mitte) in ca. 10 Min. rosa garen.

  3. 3.

    Schalotten und Knoblauch in der Pfanne andünsten. Mit Madeira ablöschen, verdampfen lassen. Mus, Fond und Rosmarin zufügen und in 3-4 Min. sämig einkochen lassen.

  4. 4.

    Die Sauce mit Salz und reichlich Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen und die Butter unterschlagen. Die Medaillons aus dem Ofen nehmen und kurz in Alufolie ruhen lassen. Salzen und auf einem Saucenspiegel anrichten. Mit Gnocchi servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login