Homepage Rezepte Kaninchen mit Paprika

Rezept Kaninchen mit Paprika

Rezeptinfos

mehr als 90 min
610 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Kaninchenteile salzen und pfeffern. Knoblauch abziehen, hacken. In einem großen Topf oder Bräter 2 EL Öl und Butter erhitzen. Fleisch rundherum hellbraun anbraten. Mit Rosmarin bestreuen. Die Hälfte des Knoblauchs zugeben, kurz mitbraten. Fond oder Brühe angießen, abgedeckt ca. 30 Minuten schmoren lassen.
  2. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Sardellen kalt abspülen, hacken. Restliche 2 EL Öl erhitzen. Sardellen darin unter Rühren zerfallen lassen. Restlichen Knoblauch und Paprika zugeben, würzen und unter Rühren ca. 4 Minuten andünsten. Essig zugeben, ca. 10 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
  3. Paprika zum Kaninchen geben. Zugedeckt weitere 45 Minuten schmoren lassen. Dazu: Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login