Homepage Rezepte Karamellnudeln mit Himbeeren

Rezept Karamellnudeln mit Himbeeren

Kinder lieben Nudeln. Also wie wär's mal mit einer süßen Variante aus dem Ofen? Die Früchte in Form von Himbeeren sind gleich mit dabei.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
610 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die frischen Himbeeren verlesen, TK-Himbeeren in einem Sieb antauen lassen. Die Zitronenhälfte waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen.
  2. Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und leicht braun werden lassen. 1/8 l Wasser dazugießen und erhitzen, bis sich der feste Karamell wieder gelöst hat. Milch, Butter, 1 kräftige Prise Muskat und 1 Prise Salz zugeben und einmal aufkochen.
  3. Nudeln, Zitronenschale und Himbeeren untermischen, abschmecken und die Mischung in die Form geben. Mit Alufolie abdecken und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 15 Min. backen. Dann die Folie abnehmen und die Nudeln offen noch etwa 20 Min. garen, bis sie an der Oberfläche schön knusprig sind. Vor dem Servieren mit Zimtzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login