Rezept Karamellpudding

Der Klassiker aus Kindertagen funktioniert auch ganz ohne Fertigpulver-Päckchen und schmeckt deshalb gleich noch mal so gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Desserts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 245 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Von der Milch 100 ml in ein Schälchen geben und mit der Speisestärke und den Eigelben verquirlen. Die restliche Milch erhitzen.

  2. 2.

    Den Zucker in einem Topf schmelzen und bei mittlerer Hitze hellbraun karamellisieren. Heiße Milch hinzufügen und kochen, bis sich der Karamell komplett gelöst hat.

  3. 3.

    Die Karamellmilch vom Herd ziehen, die Eiermischung, Vanille und 1 Prise Zimt einrühren. Den Topf erneut auf die Herdplatte stellen, die Puddingmasse unter Rühren nochmals aufkochen und bei schwacher Hitze 1-2 Min. sanft kochen lassen, bis sie angedickt ist.

  4. 4.

    Die Puddingmasse mit Zitronensaft und 1 Prise Salz abschmecken und in vier Schälchen füllen. Frischhaltefolie direkt auf die Puddingoberfläche legen und den Pudding vollständig auskühlen lassen. Nach Belieben mit Schlagsahne und einem Zuckerkorb garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login