Homepage Rezepte Kartoffel-Hering-Gratin

Rezept Kartoffel-Hering-Gratin

Hering und Gemüse fein in leichtem Kräuter-Sahne-Guss verpackt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
750 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, mit Schale in ausreichend Wasser in 20 Min. garen. Abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Mit Heringfilets in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Paprikaschote, waschen, halbieren, putzen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. Backofen auf 190° vorheizen. Öl erhitzen, Paprikastreifen und Frühlingszwiebeln darin ca. 3 Min. dünsten, dann abkühlen lassen. Das Gemüse mit Kartoffeln, Heringsfilets, Dill, Petersilie und saurer Sahne vermengen, salzen und pfeffern. Die Mischung in die Auflaufform geben. Käse reiben und darüber streuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 170°) ca. 25 Min. gratinieren. Dazu passt gemischter Blattsalat mit Radicchio.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login